Navigation Menu

Bad Windsheim

2 Übernachtungen im Hotel Pyramide gebucht, darin enthalten Eintritt in die Therme sowie Saunalandschaft und Salzsee.

Sehr saubere Anlage, schön dekoriert, angenehme Lichtverhältnisse. Teilweise sehr hoher Salzgehalt. Der Salzsee einzigartig mit der Möglichkeit rauszuschwimmen. Allerdings niedrigere Temperatur und Gefahr von Verätzungen an den Schleimhäuten. Ein Kratzer brennt wie Feuer. Gruselig in der Nacht, vielleicht zu viel Phantasie.. Das Becken vor dem Salzsee grandios. Unterwassermusik und sehr groß im Vergleich zu anderen Thermen. Schönes Lichtspiel, man liegt auf dem Wasser, Entspannung pur. Saunen ebenfalls sehr schön. Klare Empfehlung! Wen es hierhin verschlägt, der sollte unbedingt einen Tag in Rothenburg ob der Tauber einplanen. Eine Stadt in der man sich direkt ins Mittelaler zurückversetzt fühlt! Naja, so sauber wie heute wird es wahrscheinlich nicht gewesen sein. Aber ein bisschen Phantasie lässt auch verdreckte Gassen und eine mittelgrosse Rattenplage vor dem inneren Auge wiederauferstehen. Die Stadtmauer ist nahezu komplett erhalten und ist auch begehbar! Ein weiteres Highlight ist die Besteigung des Turms, diese kostet zwar weitere 2€ und die Treppe ist  zeitweise ziemlich eng, aber die Aussicht auf den Marktplatz und die Stadt belohnt alle Mühen. Ich habe wirklich kein Problem mit Höhenangst, aber es wurde mir ganz schön flau im Magen.. Gebt euch ein wenig Zeit euch an die Höhe zu gewöhnen und dann genießt einfach nur das Panorama! Ein weiteres Ausflugsziel von Bad Windheim ist natürlich Würzburg.